Mainzer Medieninstitut zu Gast beim Deutschen Journalisten-Verband (DJV)

Professor Dr. Birgit Stark ist am 24. Oktober 2019 zu Gast bei einer Diskussionsrunde des Deutschen Journalisten-Verbands zum Thema "Ist Fernsehen ein Auslaufmodell in der digitalen Medienwelt?". Vor dem Hintergrund der stetig zunehmenden Medienkonvergenz steht das lineare Fernsehen vor enormen Herausforderungen, über die das Podium mit Blick auf die Veränderungen in der Fernsehbranche, das Berufsbild der Reporter*innen und Redakteur*innen sowie die Berichterstattung im Journalismus interdisziplinär diskutieren wird. Die Veranstaltung ist eine Kooperation zwischen dem Bezirksverband Rheinhessen und dem Ortsverband Wiesbaden.  

Erfahren Sie hier mehr zu dem Programm der Veranstaltung.  

Mainzer Medieninstitut zu Gast beim Deutschen Journalisten-Verband (DJV)

Professor Dr. Birgit Stark ist am 24. Oktober 2019 zu Gast bei einer Diskussionsrunde des Deutschen Journalisten-Verbands zum Thema "Ist Fernsehen ein Auslaufmodell in der digitalen Medienwelt?". Vor dem Hintergrund der stetig zunehmenden Medienkonvergenz steht das lineare Fernsehen vor enormen Herausforderungen, über die das Podium mit Blick auf die Veränderungen in der Fernsehbranche, das Berufsbild der Reporter*innen und Redakteur*innen sowie die Berichterstattung im Journalismus interdisziplinär diskutieren wird. Die Veranstaltung ist eine Kooperation zwischen dem Bezirksverband Rheinhessen und dem Ortsverband Wiesbaden.  

Erfahren Sie hier mehr zu dem Programm der Veranstaltung.  

Mainzer Medieninstitut zu Gast beim Deutschen Journalisten-Verband (DJV)

Professor Dr. Birgit Stark ist am 24. Oktober 2019 zu Gast bei einer Diskussionsrunde des Deutschen Journalisten-Verbands zum Thema "Ist Fernsehen ein Auslaufmodell in der digitalen Medienwelt?". Vor dem Hintergrund der stetig zunehmenden Medienkonvergenz steht das lineare Fernsehen vor enormen Herausforderungen, über die das Podium mit Blick auf die Veränderungen in der Fernsehbranche, das Berufsbild der Reporter*innen und Redakteur*innen sowie die Berichterstattung im Journalismus interdisziplinär diskutieren wird. Die Veranstaltung ist eine Kooperation zwischen dem Bezirksverband Rheinhessen und dem Ortsverband Wiesbaden.  

Erfahren Sie hier mehr zu dem Programm der Veranstaltung.  

Mainzer Medieninstitut zu Gast beim Deutschen Journalisten-Verband (DJV)

Professor Dr. Birgit Stark ist am 24. Oktober 2019 zu Gast bei einer Diskussionsrunde des Deutschen Journalisten-Verbands zum Thema "Ist Fernsehen ein Auslaufmodell in der digitalen Medienwelt?". Vor dem Hintergrund der stetig zunehmenden Medienkonvergenz steht das lineare Fernsehen vor enormen Herausforderungen, über die das Podium mit Blick auf die Veränderungen in der Fernsehbranche, das Berufsbild der Reporter*innen und Redakteur*innen sowie die Berichterstattung im Journalismus interdisziplinär diskutieren wird. Die Veranstaltung ist eine Kooperation zwischen dem Bezirksverband Rheinhessen und dem Ortsverband Wiesbaden.  

Erfahren Sie hier mehr zu dem Programm der Veranstaltung.  

Read More

Mainzer Medieninstitut zu Gast beim Deutschen Journalisten-Verband (DJV)

Professor Dr. Birgit Stark ist am 24. Oktober 2019 zu Gast bei einer Diskussionsrunde des Deutschen Journalisten-Verbands zum Thema "Ist Fernsehen ein Auslaufmodell in der digitalen Medienwelt?". Vor dem Hintergrund der stetig zunehmenden Medienkonvergenz steht das lineare Fernsehen vor enormen Herausforderungen, über die das Podium mit Blick auf die Veränderungen in der Fernsehbranche, das Berufsbild der Reporter*innen und Redakteur*innen sowie die Berichterstattung im Journalismus interdisziplinär diskutieren wird. Die Veranstaltung ist eine Kooperation zwischen dem Bezirksverband Rheinhessen und dem Ortsverband Wiesbaden.  

Erfahren Sie hier mehr zu dem Programm der Veranstaltung.  

Mainzer Medieninstitut zu Gast beim Deutschen Journalisten-Verband (DJV)

Professor Dr. Birgit Stark ist am 24. Oktober 2019 zu Gast bei einer Diskussionsrunde des Deutschen Journalisten-Verbands zum Thema "Ist Fernsehen ein Auslaufmodell in der digitalen Medienwelt?". Vor dem Hintergrund der stetig zunehmenden Medienkonvergenz steht das lineare Fernsehen vor enormen Herausforderungen, über die das Podium mit Blick auf die Veränderungen in der Fernsehbranche, das Berufsbild der Reporter*innen und Redakteur*innen sowie die Berichterstattung im Journalismus interdisziplinär diskutieren wird. Die Veranstaltung ist eine Kooperation zwischen dem Bezirksverband Rheinhessen und dem Ortsverband Wiesbaden.  

Erfahren Sie hier mehr zu dem Programm der Veranstaltung.  

Mainzer Medieninstitut zu Gast beim Deutschen Journalisten-Verband (DJV)

Professor Dr. Birgit Stark ist am 24. Oktober 2019 zu Gast bei einer Diskussionsrunde des Deutschen Journalisten-Verbands zum Thema "Ist Fernsehen ein Auslaufmodell in der digitalen Medienwelt?". Vor dem Hintergrund der stetig zunehmenden Medienkonvergenz steht das lineare Fernsehen vor enormen Herausforderungen, über die das Podium mit Blick auf die Veränderungen in der Fernsehbranche, das Berufsbild der Reporter*innen und Redakteur*innen sowie die Berichterstattung im Journalismus interdisziplinär diskutieren wird. Die Veranstaltung ist eine Kooperation zwischen dem Bezirksverband Rheinhessen und dem Ortsverband Wiesbaden.  

Erfahren Sie hier mehr zu dem Programm der Veranstaltung.  

Mainzer Medieninstitut zu Gast beim Deutschen Journalisten-Verband (DJV)

Professor Dr. Birgit Stark ist am 24. Oktober 2019 zu Gast bei einer Diskussionsrunde des Deutschen Journalisten-Verbands zum Thema "Ist Fernsehen ein Auslaufmodell in der digitalen Medienwelt?". Vor dem Hintergrund der stetig zunehmenden Medienkonvergenz steht das lineare Fernsehen vor enormen Herausforderungen, über die das Podium mit Blick auf die Veränderungen in der Fernsehbranche, das Berufsbild der Reporter*innen und Redakteur*innen sowie die Berichterstattung im Journalismus interdisziplinär diskutieren wird. Die Veranstaltung ist eine Kooperation zwischen dem Bezirksverband Rheinhessen und dem Ortsverband Wiesbaden.  

Erfahren Sie hier mehr zu dem Programm der Veranstaltung.  

Read More

Mainzer Medieninstitut zu Gast beim Deutschen Journalisten-Verband (DJV)

Professor Dr. Birgit Stark ist am 24. Oktober 2019 zu Gast bei einer Diskussionsrunde des Deutschen Journalisten-Verbands zum Thema "Ist Fernsehen ein Auslaufmodell in der digitalen Medienwelt?". Vor dem Hintergrund der stetig zunehmenden Medienkonvergenz steht das lineare Fernsehen vor enormen Herausforderungen, über die das Podium mit Blick auf die Veränderungen in der Fernsehbranche, das Berufsbild der Reporter*innen und Redakteur*innen sowie die Berichterstattung im Journalismus interdisziplinär diskutieren wird. Die Veranstaltung ist eine Kooperation zwischen dem Bezirksverband Rheinhessen und dem Ortsverband Wiesbaden.  

Erfahren Sie hier mehr zu dem Programm der Veranstaltung.  

Mainzer Medieninstitut zu Gast beim Deutschen Journalisten-Verband (DJV)

Professor Dr. Birgit Stark ist am 24. Oktober 2019 zu Gast bei einer Diskussionsrunde des Deutschen Journalisten-Verbands zum Thema "Ist Fernsehen ein Auslaufmodell in der digitalen Medienwelt?". Vor dem Hintergrund der stetig zunehmenden Medienkonvergenz steht das lineare Fernsehen vor enormen Herausforderungen, über die das Podium mit Blick auf die Veränderungen in der Fernsehbranche, das Berufsbild der Reporter*innen und Redakteur*innen sowie die Berichterstattung im Journalismus interdisziplinär diskutieren wird. Die Veranstaltung ist eine Kooperation zwischen dem Bezirksverband Rheinhessen und dem Ortsverband Wiesbaden.  

Erfahren Sie hier mehr zu dem Programm der Veranstaltung.  

Read More