​Veranstaltungen

Mainz Media Forum: OPENING THE BLACK BOX – Transparenz von Google, Facebook & Co als Königsweg liberaler Intermediärsregulierung?
Transparenz – ein im Medienrecht altvertrautes Konzept – steht auch in den aktuellen Debatten über die Regulierung der Informationsintermediäre (z.[...]
19. Mainzer Mediengespräch: „Alexa?! Was sind Algorithmen?”
Algorithmen sind als digitale Komponenten in vielen Bereichen unseres Lebens im Einsatz und prägen einen Großteil unserer Informations- und Kommunikationssituationen.[...]
Mainz Media Forum: Indexierung des Rundfunkbeitrags?
Die für die Rundfunkpolitik zuständigen Bundesländer beraten derzeit neben der Frage einer etwaigen Auftragsreform auch über eine Änderung der Regelung[...]
Mainzer Mediendiskurs zum öffentlich-rechtlichen Programmauftrag
© Staatskanzlei RLP
Die Ausgestaltung des öffentlich-rechtlichen Programmauftrags im digitalen Zeitalter war Thema des Mainzer Mediendiskurs am 15. März 2019 in der Staatskanzlei Rheinland-Pfalz. [...]
Mainz Media Forum: Der neue Medienstaatsvertrag – Konvergenzgerechte Regulierung oder symbolischer Aktionismus?
Das öffentliche Medienrecht der Internetgesellschaft soll mit dem derzeit diskutierten Medienstaatsvertrag zeitgemäße Gestalt annehmen. Die geltenden rundfunkrechtlichen Bestimmungen mit ihrer[...]
19. Brüsseler Mediengespräch: Rechtsgüterschutz und Zugangsgleichheit durch Plattform- und Intermediärsregulierung
Rechtsgüterschutz und Zugangsgleichheit durch Plattform- und Intermediärsregulierung: Die neuen europäischen und nationalen Regelungskonzepte im Vergleich  Wie muss eine interessengerechte Regulierung[...]