​Veranstaltungen

Welche Medien braucht die Plattformgesellschaft?
​Die neue kommunikative Macht durch Social Media und ihre Folgen für die Medienordnung. ​Klassische Massenmedien unterliegen im digitalen Wandel einem hohen[...]
Der neue Medienstaatsvertrag – Pionier einer zukunftsweisenden Regulierung sozialer Netzwerke?
​Medienpolitischer Abend zur Regulierung von Medienintermediären im neuen Medienstaatsvertrag läutete das Jubiläumsjahr des Mainzer Medieninstituts ein. Mit einer Kooperationsveranstaltung mit Facebook[...]
Der neue Medienstaatsvertrag: Pionier einer zukunftsweisenden Regulierung sozialer Netzwerke?
​Kooperationsveranstaltung von Mainzer Medieninstitut und Facebook am 28. Januar 2020​Kommunikative Chancengleichheit im digitalen Zeitalter sichern – das ist erklärtes Ziel[...]
Diskussionsveranstaltung: Journalismus im Spannungsfeld zwischen Sicherheitspolitik und Grundrechteschutz
Drohen Einschränkungen der Informations-, Presse- und Medienfreiheit durch EU-Regulierungen wie zu Terrorist Content Online und eEvidence? ​Diskussionsveranstaltung von Mainzer Medieninstitut,[...]
20. Brüsseler Mediengespräch: Medienpolitische Herausforderungen für die neue Europäische Kommission
Die neue Europäische Kommission wird mit vielfältigen medienpolitischen Herausforderungen konfrontiert. Von ihr werden wichtige Impulse zur Stärkung der Medien, insbesondere[...]
Mainzer Medieninstitut zu Gast beim Deutschen Journalisten-Verband (DJV)
Professor Dr. Birgit Stark ist am 24. Oktober 2019 zu Gast bei einer Diskussionsrunde des Deutschen Journalisten-Verbands zum Thema "Ist[...]